Spargel mit Kartoffeln, Putenfleisch/Schinken und Sauce Hollandaise

  • am 19. April 2020
  • Likes!
Hauptgericht mit Sauce Holandaise

“Schnell” einfach, lecker!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
Gesamt: 35 Minuten
Portionen: 2 Personen
Rezept drucken Zur Sammlung

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln
  • 500 g grüner Spargel
  • Schinken, Putenfleisch (nach Wunsch)

Sauce Hollandaise:

  • 125 g Butter
  • 1,5 Eigelb
  • 1,5 EL Wasser
  • 0,5 EL Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Anleitungen

  • Beim Spargel die holzigen Enden abschneiden und die Spargelenden schälen.
  • In einem großen Topf Wasser mit etwas Salz und Zucker aufkochen, Spargel dazugeben und ca. 10 Minuten garen. 
  • Kartoffeln schälen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten garen. 
  • Je nach Belieben entweder Schinken zum anrichten vorbereiten oder ein schönes Stück Putenfleisch rausbraten.

Sauce Hollandaise:

  • Butter in einem Topf zerlassen.
    Wichtig: nicht zu warm werden lassen!
  • Eigelb, Zitronensaft, Wasser und Salz in einen Topf geben und im heißen Wasserbad mit einem Mixer rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  • Vom Herd nehmen und nach und nach unter ständigem Rühren die flüssige Butter zugeben. Achte darauf, dass sich die Sauce gut verbindet - liebe etwas mehr rühren.
    Mit dem Zauberstab ist das aber kein Problem!
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Zum Schluss den Spargel, die Kartoffeln, das Putenfleisch (oder Schinken) schön anrichten und mit der Sauce servieren.
Hauptgericht mit Sauce Holandaise
Artikel Tags:
Artikelkategorien:
Hauptgerichte · Herzhaftes · Soßen / Dipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung