Köttbullar nach Art eines schwedischen Möbelhauses

  • am 24. Mai 2020
  • Likes!
fertige Köttbullar

Köttbullar Original” !

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Gesamt: 1 Stunde
Portionen: 3 Personen
Rezept drucken Zur Sammlung

Zutaten

Fleischbällchen

  • 500 g Rinderhack
  • 250 g Schweinehack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • 5 EL Milch
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Soße

  • 40 g Butter
  • 1 Schuss Öl
  • 40 g Mehl
  • 150 ml Rinderbrühe
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 2 TL Sojasoße
  • 1 TL Dijonsenf

Anleitungen

Fleischbällchen:

  • Knete das Hack sorgfältig zusammen, füge Zwiebeln, Knoblauch und Paniermehl und ein Ei hinzu und knete die Masse. Dann folgen Milch und Salz und Pfeffer nach Geschmack.
    Hackfleisch in Kitchenaid
  • Rolle die Mischung zu kleinen Bällchen und stelle diese für zwei Stunden in den Kühlschrank (dadurch bleiben Sie in Form).
    Köttbullar geformt
  • Erhitze Öl in einer Pfanne und brate nach und nach die Bällchen an, bis sie von allen Seiten braun sind.
    anbraten
  • Anschließend kommen die Fleischbällchen für eine halbe Stunde bei 160 Grad Umluft oder bei 180 Grad Ober-Unter-Hitze in den Ofen.
    Köttbullar im Ofen
  • Köttbullar auf ein Zewa geben um das überschüssige Fett auffangen zu können.
    Köttbullar

Soße:

  • Für die Soße die Butter in einem Topf schmelzen, dann das Mehl einrühren und zwei Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend Sahne und Brühe zugießen, mit Senf und Sojasoße abschmecken und solange köcheln lassen, bis die Soße angedickt ist.
    Soße
  • Köttbullar und Soße zusammen mit Preiselbeeren, Kartoffelpürree oder Pommes anrichten.

Notizen

Es handelt sich hierbei um das Original-Rezept, dass freundlicherweise veröffentlicht wurde.
Wir essen aber gerne auch weiterhin vor Ort 🙂
Artikel Tags:
Artikelkategorien:
Hauptgerichte · Herzhaftes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung