Eierlikörkuchen

  • am 27. August 2020
  • Likes!
Eierlikörkuchen

“Schnell” zubereitet und kommt garantiert an!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde
Gesamt: 1 Stunde 15 Minuten
Portionen: 1 Guglhupfform
Rezept drucken Zur Sammlung

Zutaten

Rührteig:

  • 5 Eier
  • 190 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 280 g Eierlikör
  • 230 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Speisestärke
  • 100 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Anleitungen

BACKOFEN VORHEIZEN (180°C OBER-/UNTERHITZE) / GUGLHUPFFORM EINFETTEN

    Rührteig:

    • Eier mit Puderzucker, Vaniellezucker und Salz schaumig schlagen.
    • Die Masse weiter schlagen und den Eierlikör dazugeben.
    • Anschließend während des schlagens langsam das Öl hinzugeben und noch weitere 1-2 Minuten schlagen.
    • Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen, über die Masse sieben und vorsichtig unterziehen.
      Teig in Guglhupfform
    • Den Teig in die Guglhupfform füllen und im Ofen für ca. 60-70 Minuten backen.
      bereit zum Backen
    • Nach dem Backen den Kuchen etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form holen und auskühlen lassen.
      einfach lecker
    • Kurz vor dem Verzehr mit Puderzucker bestäuben und servieren.
      Tipp: Schneidet aus Pappe Buchstaben aus, belegt den Kuchen damit und bestäubt ihn dann mit Puderzucker, so könnt ihr den Kuchen beliebig verzieren.
      Geburtstagsvariante
    Artikel Tags:
    ·
    Artikelkategorien:
    Kuchen · Süßes

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rezept-Bewertung