Schokosoufflé mit flüssigem Kern

  • am 8. Juni 2020
  • Likes!
Schokosoufflé / Lavacake

Leckeres Soufflé, auch Lava-Cake” genannt!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
Gesamt: 25 Minuten
Portionen: 9 Soufflé´s
Rezept drucken Zur Sammlung

Zutaten

  • 200 g Zartbitter-Schokolade (alternativen siehe Ende des Rezepts!)
  • 180 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • Bittermandelöl

Anleitungen

BACKOFEN VORHEIZEN (210°C OBER-/UNTERHITZE)

  • Die Schokolade grob zerkleinern und mit der Butter auf kleiner Stufe im Kochtopf auflösen und verrühren (nicht zu heiß werden lassen!).
    Schoko-Butter-Mischung
  • Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und ein paar Tropfen Bittermandelöl hinzugeben (wer diesen "Marzipangeschmack" nicht haben möchte lässt es einfach weg).
    Vorbereitung Teig
  • Danach das Mehl hinzugeben und gut verrühren.
  • Anschließend die Schoko-Butter-Mischung unterrühren.
  • Die Muffin-Formen gut fetten. Das Standardrezept ergibt ca. 9 kleine Soufflé´s.
    Menge für 9 Stück
  • Teig in die Formen füllen (ca. 3/4 voll machen) und im vorgeheizten Backofen 10 Min. backen.
    Tipp: Nicht länger als 10 Min., da der Kern sonst nicht flüssig bleibt!
    im Ofen
  • Zum Schluss vorsichtig stürzen, mit Puderzucker bestäuben und sofort mit einer leckeren Kugel Vanilleeis und Sahne servieren.

Notizen

Dieses Rezept könnt Ihr gerne auch mit Vollmilch-Schokolade verwenden, hier ggf. etwas weniger Zucker nehmen.
Mögt Ihr "weiße Schokolade", dann benötigt Ihr:
  • 200 g weiße Schokolade
  • 180 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 80 g Kakao-Pulver (einfach mit dem Mehl sieben)
  • ggf. Bittermandelöl
Artikel Tags:
Artikelkategorien:
Kuchen · Nachspeisen · Süßes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung